maximus-gym.de | Ernährungsberatung
10636
page-template-default,page,page-id-10636,page-child,parent-pageid-10539,theme-hudsonwp,edgt-core-1.0.1,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,has_general_padding,hudson child-child-ver-1.0.0,hudson-ver-2.2, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,,grid_1000,woocommerce_installed,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.4,vc_responsive

Ernährungsberatung bei Maximus Gym

Du bist was du isst.

Die richtige Ernährung bildet den Grundstein für das richtige Körpergefühl und das Erreichen der persönlichen Ziele. Ob zum Abnehmen, Zunehmen und Muskelaufbau – die Ernährung spielt dabei eine ganz wesentliche Rolle und übernimmt einen Großteil der Entscheidung über Muskelmasse und Körperfettverteilung.

Ein auf Sie und Ihre Lebensumstände (Arbeit, Familie etc.) abgestimmtes Ernährungskonzept soll Sie bei der Umsetzung Ihrer Ziele unterstützen.

Hierfür bedarf es eines offenen und ehrlichen Gespräches mit unseren Trainern. Gern sind wir Ihnen auch bei der Erstellung von krankheitsbedingten Ernährungsplänen (Bsp. Diabetes millitus, Herzkrankheiten, Hypertonie, Gicht…) behilflich. Ein Ernährungskonzept sollte man immer dem Alltag spiegeln. Das heißt z.B. wieviel Stress sind Körper und Geist ausgesetzt? Wieviel Bewegung hat mein Körper? Körperliche Tätigkeit? Geistige Tätigkeit? Und vieles mehr….

Dazu messen wir nach Bedarf mit dem Bioscan den Zustand und Mangel ihres Körpers.

Bioscan-SWA

Messung sämtlicher Parameter der Laborwerte mit nur maximal 5% Abweichung

Das Bioscan-SWA beinhaltet Lebensinformatik, Biophysik, Elektrotechnik und hochtechnologische Forschungsprojekte sowie Daten anderer Wissenschaften. Durch Erkenntnisse der Skalar-Physik als theoretische Basis wird die moderne Elektronik verwendet, um das sehr schwache magnetische Feld unserer Zellen zu messen.

Die bioscan-SWA Analyse ähnelt in seiner Funktionsweise sehr stark der Zellkommunikation in unserem Körper. Dadurch ist es möglich, Informationen über Dysbalancen, Stress und Regulation (Mangel und Überschuss) unseres energetischen Körperfeldes zu erhalten.

Der bioscan-SWA bietet innovative Vorteile zur ganzheitlichen Analyse und Prävention in der Praxis. Die Analyse liefert Ergebnisse für über 250 Parameter bei einer Messzeit von 90 Sekunden.

Einsatzbereiche

Das biokybernetische Analysesystem bioscan-SWA gibt Hinweise auf Dysbalancen und Regulation wie Mangel und Überschuss z.B. für folgende Bereiche:

  • Kardiovaskuläre und zerebrovaskuläre Störungen
  • Magen-Darm-Funktion
  • Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse
  • Nieren- und Lungenfunktion
  • Knochenerkrankungen, -dichte und -wachstum
  • Aminosäuren
  • Homotoxine
  • Spurenelemente und Vitamine
  • Immunsystem
  • Schwermetalle